Fachschaft Bauingenieurwesen

Fachschaftenkonferenz (kurz: FSK)

Die Fachschaftenkonferenz (kurz: FSK) ist ein wichtiges Gremium an der RPTU und vertritt die Interessen der verschiedenen Fachschaften. Sie setzt sich aus Vertreter*Innen der einzelnen Fachschaften zusammen, die gemeinsam wichtige Entscheidungen für das studentische Leben treffen und die Zusammenarbeit zwischen den Fachschaften stärken. Die FSK dient als Plattform für den Austausch von Ideen, Erfahrungen und Best Practices zwischen den Fachschaften. Hier haben die einzelnen Fachschaften die Möglichkeit, ihre Anliegen und Anregungen einzubringen und sich für gemeinsame Ziele zu engagieren. In der FSK werden Themen diskutiert, die die gesamte Studierendenschaft betreffen, wie zum Beispiel die Verbesserung der Studienbedingungen, die Organisation von fachbereichsübergreifenden Veranstaltungen oder die Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung. Die Fachschaftenkonferenz spielt eine zentrale Rolle bei der Vertretung der Studierendeninteressen und der Mitgestaltung des studentischen Lebens an unserer Universität.

Mitglieder

Emma Sattel

Vic Schomer

Fachbereichsrat (kurz: FBR)

Der Fachbereichsrat (kurz: FBR) ist das demokratisch gewählte Gremium der Studierendenschaft des Fachbereichs Bauingenieurwesen. Dessen Mitglieder vertreten die Interessen aller Studierenden innerhalb des Fachbereichs und setzen sich aktiv für eine verbesserte Studien- und Lehrqualität sowie eine optimale Studienumgebung ein. Die Mitglieder werden von den Studierenden gewählt und setzen sich aus engagierten Studierenden zusammen, die sich für die Belange und Anliegen ihrer Kommiliton*Innen einsetzen. Der FBR besteht aus Studierendenvertreter*Innen, die als Bindeglied zwischen den Studierenden, den Dozent*Innen sowie der Hochschulverwaltung fungieren.

Die Arbeit im Fachbereichsrat basiert auf Transparenz, Offenheit und Partizipation. Wir (der FBR und der FSR) fördern den Dialog zwischen den Studierenden und der Hochschulverwaltung und setzen uns dafür ein, dass die Anliegen der Studierenden Gehör finden und in die Entscheidungsprozesse einfließen. Wir laden daher alle Studierenden herzlich dazu ein, sich aktiv an der Gestaltung des Fachbereichs mit einzubringen und uns eure Anliegen mitzuteilen. Gemeinsam können wir unseren Fachbereich zu einem noch besseren Ort für das Studium und die persönliche Entwicklung machen.

Bei Fragen oder Anregungen stehen Euch die nachfolgenden Mitglieder jederzeit gerne zur Verfügung:

Mitglieder

Emma Sattel

Lisa Christin Fick

Marius Keller

Maurice Hemmer

Studierendenparlament (kurz: StuPa)

Das Studierendenparlament (kurz: StuPa) bildet das höchste beschlussfassende Gremium der Studierendenschaft der RPTU. Es setzt sich aus engagierten und demokratisch gewählten Studierendenvertreter*Innen zusammen, die die Interessen der gesamten Studierendenschaft vertreten und maßgeblich an wichtigen Entscheidungen für das studentische Leben mitwirken. Die Mitglieder des StuPas engagieren sich aktiv für die Anliegen der Studierenden, gestalten das Studium und die Studienbedingungen mit und setzen sich für eine verbesserte Studien- und Lehrqualität ein.

Mitglieder

Martin Beltzner

David Müller

Marten Schwirblies

Prüfungsausschuss (kurz: PA)

Der Prüfungsausschuss (kurz: PA) ist ein zentrales Gremium an unserer Universität, das für die Organisation und Überwachung der Prüfungen und Prüfungsverfahren verantwortlich ist. Er setzt sich aus erfahrenen Lehrenden und Vertreter*Innen der Studierendenschaft zusammen und gewährleistet die Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen sowie die Qualitätssicherung der Prüfungen. Der PA ist zuständig für die Bearbeitung von Anträgen auf Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen.

Mitglieder

Tom Daleiden

Lisa Christin Fick

Maurice Hemmer

Moritz Kissinger

Melina Schardt

Alumni

Die Alumni-Vertretung ist ein wichtiges Bindeglied zwischen ehemaligen Studierenden (Alumni) und unserer Universität. Sie setzt sich aus engagierten Absolventinnen und Absolventen verschiedener Studiengänge zusammen, die eine enge Verbindung zur Universität aufrechterhalten möchten.
Die Aufgaben der Alumni-Vertretung sind vielfältig und zielen darauf ab, die Beziehung zwischen Alumni und der Universität zu stärken, das Netzwerk der Absolventinnen und Absolventen zu pflegen und den Dialog zwischen ehemaligen Studierenden und der aktuellen Studierendenschaft zu fördern. Sie ermöglicht den Alumni, ihre Erfahrungen und ihr Wissen zurückzugeben und somit einen positiven Beitrag zur Weiterentwicklung unserer Universität zu leisten.

Mitglieder

Marius Keller

Christian Koschuchow

Marie Krebs

Melina Schardt

Verwaltungsrat Studierendenwerk (kurz: VR)

Der Verwaltungsrat des Studierendenwerks (VR) ist ein bedeutsames Gremium, das die Studierendenschaft unserer Universität repräsentiert und die Interessen der Studierenden im Studierendenwerk vertritt. Er setzt sich aus gewählten studentischen Mitgliedern und Vertreterinnen und Vertretern der Universitäten und Hochschulen in Kaiserslautern, Zweibrücken und Pirmasens zusammen.

Die Hauptaufgabe des Verwaltungsrats besteht darin, die finanziellen, organisatorischen und sozialen Belange des Studierendenwerks zu überwachen und sicherzustellen, dass die Leistungen und Angebote des Studierendenwerks den Bedürfnissen der Studierenden gerecht werden.

Mitglieder

Maurice Hemmer

Melina Hoffmann

Marouane Sayih

Beate Klütz
Zum Seitenanfang